Immobilienkredit: Die „Königsdisziplin“ der privaten Finanzierungen steht vor...

Immobilienkredit: Die „Königsdisziplin“ der privaten Finanzierungen steht vor digitalem Wandel

21 Mai 2019

Die Online-Baufinanzierung hinkt ihren Möglichkeiten derzeit dramatisch hinterher. Während sich digitale Finanzcockpits und Self-Services im Retailbanking und bei Konsumentenkrediten längst durchgesetzt haben, ist der Baukreditnehmer nach wie vor zum Papierkrieg verdammt. Bestehende Angebote verfehlen die Ansprüche an Kundenkomfort und sind gleichzeitig hochgradig ineffizient. Es besteht Handlungsbedarf bei der Königsdisziplin des Kreditgeschäfts.

Collenda-Experte Christoph Tahedl hat im Bankmagazin dargelegt, welche Schwierigkeiten derzeit bestehen und welche Lösungsansätze Institute verfolgen sollten, um Prozesse zeitgemäßer zu gestalten.

Der vollständige Beitrag des Collenda-CTO Christoph Tahedl aus dem Bankmagazin (Ausgabe 04/2019) zum Thema Online-Baufinanzierung steht Ihnen hier kostenfrei zum Download zur Verfügung.