Melle Gallhöfer

Collenda Credit Management und Melle Gallhöfer – Eine Erfolgsgeschichte

Mit Collenda haben wir einen verlässlichen Partner gefunden, der uns mit kompetenter Beratung und einem außerordentlichen Kundenservice dabei geholfen hat unser Kreditmanagement deutlich effizienter zu gestalten.“
Markus Mönke, Leitung Bilanzbuchhaltung bei Melle Gallhöfer

Melle Gallhöfer ist Deutschlands führender mittelständischer Fachhändler für Dach und Fassade. Das Unternehmen verfügt über rund 50 Niederlassungen in ganz Deutschland und kann auf mehr als 100 Jahre Erfahrung zurückblicken: Anton Gallhöfer machte sich bereits 1899 mit einer Spezial-Großhandlung für Schiefer- und Falzziegel selbstständig. Das Unternehmen etablierte sich schnell erfolgreich am Markt und expandierte. 2018 schlossen sich die Gallhöfer Dach GmbH und die Melle Dachbaustoffe GmbH zu der Melle Gallhöfer Dach GmbH zusammen und sind mit rund 700 Mitarbeitern der Multispezialist für Dach und Fassade in Deutschland.

Vor der Fusion der beiden Unternehmen suchte die Gallhöfer Dach GmbH bereits ein neues System zur Überwachung der Debitoren. Schnell entschied man sich für Collenda, nicht nur, weil hier die Flexibilität und der rasche Produktionsstart zugesichert wurden, sondern auch, weil Collenda ebenfalls auf mehr als 30 Jahre Erfahrung im Kredit- und Forderungsmanagement zurückblicken kann – Zwei gestandene Unternehmen, die sich gemeinsam auf Erfolgskurs bewegen.

Bereits 6 Wochen nach dem ersten Präsentationstermin wurden schon die Schulungen der Mitarbeiter in den heute über 50 Niederlassungen durchgeführt. So können die Anfragen von Wirtschaftsauskünften dezentral bereits in den Niederlassungen erfolgen. Durch das integrierte Scoring stehen Mitarbeitern zudem unterschiedliche Genehmigungsstufen für Kreditlimite zur Verfügung. Die Forderungen der Kunden werden im zentralen Kredit- und Forderungsmanagement in Neuss überwacht. Dort werden auch die größeren Kreditentscheidungen gefällt. Der in Collenda Credit Management integrierte DDMonitor, der über den größten Bestand an deutschen Inkassodaten verfügt, unterstützt die Fachabteilung beim Monitoring des Risikos und liefert zusätzlich wesentliche Informationen zur Kundenbeurteilung. So können nicht nur Ausfallrisiken kontinuierlich reduziert werden, sondern auch tägliche Entscheidungen auf Basis von Bonitäts-Frühwarnsystemen besser gefällt werden.

Hier erhalten Sie weitere Informationen zur Collenda Credit Management Lösung: